Comments

  1. chelsy205 says

    @TheRoopeKonna Well you can do that in settles 7 I think or Anno or
    Stronghold 2 has a mode where you can do that

  2. bigcasey1995 says

    It’s not really that nice because some judge people by what the bible says
    (meaning they hate whatever the bible hates and that’s alot of people).

  3. Viktory Gaming Network says

    its cool how the farmers whistle the stronghold theme as their on their way
    to the granary lol its just something about that I think its kind of cool

  4. Viktory Gaming Network says

    I currently have my copy of stronghold 2 but now watching this vid of 3 I
    was wondering if stronghold 3 is actually better than 2 at least enough to
    buy it anyway

  5. DomiPlays says

    Stronghold Kingdoms, die bittere Wahrheit.

    Ich hatte vor einigen Monaten, bereits ein Review zu Stronghold Kingdoms
    geschrieben.
    In meinem Review habe ich Stronghold Kingdoms noch empfohlen(was unter
    anderem für das Gewinnspiel gedacht war), dies werde ich hiermit Rückgängig
    machen.
    Nicht das es so ist, das ich kein spaß am Spiel mehr habe, aber heute am
    26.12.2014 gegen 21 Uhr ist etwas auf Welt 3 vorgefallen, das ich hiermit
    öffentlich machen möchte, auch für diejenigen, die dieses Spiel noch nicht
    spielen.
    Es wurden sämtliche, willkürliche Accounts gebannt und auch im Krieg wurden
    Vorteile von Seiten der Admins ausgenutzt.
    Im Berliner Forum klagt bereits eine Familie darüber, das alle Accounts
    gesperrt wurden, der Grund dafür: Multiaccounting.
    Von der gesammten Familie, wurde der Personalausweis an den
    Spielehersteller FireFly geschickt um zu verdeutlichen, das es sich hierbei
    nicht nur um 1 Spieler handelt, der Vorteile für sich ausnutzen möchte.
    Der Gesamtwert der gebannten Accounts beläuft sich im übrigen auf 5000€,
    hier geht es also nicht um Peanuts.(Wer gerne ein Beweis dafür haben
    möchte, Screenshots des Forums liegen alle vor.)

    Mein Rat: Wer zu viel Zeit hat, zu viel Geld und sich gerne verarschen
    lässt, der darf Stronghold Kingdoms gerne spielen.

    Was einen erwartet? Unfreundlicher, inkompetenter & unfairer Support der
    nicht auf die Wünsche und Äußerungen der Spieler hört.
    Leider auch oft ein unfreundliches miteinander unter den Spielern selbst.
    Ein (wie sich ebenfalls leider herausstellte) Pay2Win.(Spürt man allerdings
    erst richtig, wenn man in Kriegszeiten ist, Friedenszeiten sind deutlich
    angenehmer, da dies aber ein Kriegsspiel ist.. naja sagt wohl alles aus.)
    Viel bleibt deshalb nicht mehr zu sagen, ein Zeitvertreib, der keinesfalls
    zu ernst genommen werden darf und (meines erachtens) auch nicht Unterstützt
    werden sollte, bei so einer unfreundlichen Atmosphäre.

    Für Spieler die sich sagen, okay Spiel ich eben Neutral und friedlich,
    schließe mich keinem Haus an oder sonst etwas, sei gesagt: auch euch
    erwischt es leider in Kriegszeiten.
    Denn auch darüber wird derzeit im Berliner Forum auf Welt 3 debatiert, was
    korrekt und was eher nicht korrekt ist.
    Schlussendlich wird Neutralen Spielern immer gesagt: Wer sich als Neutraler
    im Kriegs- und/oder Feindgebiet befindet, muss mit angriffen rechnen.
    Schließ dich einem Haus an oder deine Dörfer werden niedergebrannt. :-)

    Um zu verdeutlichen wie das untereinander der Spieler ist, auf Welt 3 wurde
    sich darauf geeinigt das Schwaben, eine Neutrale Grafschaft bleibt.
    In dieser Grafschaft sitzen Multiaccounts die sich so lange ausruhen, bis
    Krieg herrscht und werden erst dann aktiv.
    Wer also meint, das er in einem Neutral Gebiet sicher ist, der irrt sich
    gewaltig.
    Denn das Neutrale Gebiet wurde von Häusern schamlos ausgenutzt, um selbst
    den Neutralen Spielern, die keine Lust auf Krieg haben, den spaß zu nehmen.
    Die Folge davon, die anderen Häuser sind angefressen, brechen sogar evtl.
    Verträge und brennen das Neutrale Gebiet komplett nieder.

    In diesem Sinne,
    schon mal einen guten Rutsch.(da die Weihnachtsfeiertage so gut wie rum
    sind)

    

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>